© Panorama_Tagen_mit_Weitblick | Foto: OÖ Tourismus/Maybach
Panoramafoto mit Wanderer und Blick auf die Bergwelt

Trans Nationalpark Etappe 5

  • für Gruppen geeignet
  • Mehrtagestour
  • Unterkunftsmöglichkeit

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: eigene Beschilderung Trans Nationalpark
Startort: 8923 Palfau
Zielort: 8931 Landl

Dauer: 3h 18m
Länge: 22,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 926m
Höhenmeter (abwärts): 939m

niedrigster Punkt: 508m
höchster Punkt: 1.247m
Schwierigkeit: schwer
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter


  Bitte beachten Sie, dass die Trans Nationalpark nur in eine Richtung beschildert ist: von Steyr bis nach Johnsbach.

Eine kurze Etappe von Palfau über Gams nach Mooslandl: Zeit zum Entspannen und für einen Besuch der sehenswerten Nothklamm.

Ladestationen entlang der Etappe:

  •  Gams bei Hieflau: Forstauer´s Brauhaus Gesäuse (bei Konsumation gratis; eigenes Ladegerät mitnehmen)

Einkehrmöglichkeiten:

  • Forstauer´s Brauhaus Gesäuse in Gams bei Hieflau



Alpenregion Nationalpark Gesäuse: Aussichtsreiche Mountainbike-Tour

Der erste Abschnitt dieser Etappe verspricht noch einmal Einsamkeit: Forststraßen bringen Dich durch die verschlafenen bewaldeten Berge oberhalb der tief eingeschnittenen Salza zur Köpplalm, bevor es dann über steile Forststraßen (Vorsicht teilweise loser Schotter) hinab in den Krautgraben geht. Sollte die Etappe für Dich zu wenig fordernd sein, hättest Du hier die Möglichkeit, ein Stück der ausgewiesenen Mountainbikestrecke „Wildalpen“ zu erkunden. Aber aufgepasst: entlang der hier beschriebenen Etappe der Trans Nationalpark erreichst Du bald ein Highlight des Tages, die Nothklamm. Du befährst zwar mit Deinem Bike die Klamm über einen indirekt im Klammboden geführten Weg – ein (kostenpflichtiger) Besuch der Klamm über den Fußweg ist zusätzlich jedoch absolut empfehlenswert. Danach führt Dich die Route durch das hübsche Örtchen Gams, bevor Du über die Radstatthöhe Dein Etappenziel Mooslandl erreichst.

Ausgangspunkt: Palfau
Zielpunkt: Mooslandl

Weitere Informationen:
  • Mehrtagestour
  • Unterkunftsmöglichkeit
  • Naturerlebnis
  • Verpflegungsmöglichkeit

Details Mountainbike
  • Fahrtechnik: mittel

Das Radfahren ist von 15. April bis 31. Oktober erlaubt.

Erreichbarkeit / Anreise

Palfau

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Das Rundum Service damit du dich voll auf's Radfahren konzentrieren kannst: https://www.bookyourtrail.com/trail/trans-nationalpark
Was uns Trail Angels im nachhaltigen Tourismus einzigartig macht? Wir denken und gestalten Projekte immer ganzheitlich und partnerschaftlich: Von der Projektidee bis zum regional wertschöpfenden Buchungsmanagement. Dazu verbinden wir unsere Kompetenzen einer innovativen Agentur für nachhaltigen Tourismus mit der eines leistungsfähigen Spezialreisebüros. Lass Dich von unserer Trail Angels Philosophie inspirieren.

Bitte beachte, dass die Länder Oberösterreich und Steiermark mit unterschiedlichen Systeme arbeiten und wir daher leider nur die Oberösterreichische Unterkünfte unter "meine Empfehlungen" verknüpfen konnten.
Auf www.bookyourtrail.com findest du alle fahrradfreundlichen Betriebe die entlang der Trans Nationalpark liegen und sich freuen Radfahrer zu beherbergen!



  • Für Gruppen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Trans Nationalpark Etappe 5
Pyhrn-Priel Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 2
4580 Windischgarsten

Telefon +43 7562 5266
E-Mailinfo@pyhrn-priel.net
Webwww.urlaubsregion-pyhrn-priel.at
Webwww.transnationalpark.at
https://www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at
https://www.transnationalpark.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: eigene Beschilderung Trans Nationalpark
Startort: 8923 Palfau
Zielort: 8931 Landl

Dauer: 3h 18m
Länge: 22,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 926m
Höhenmeter (abwärts): 939m

niedrigster Punkt: 508m
höchster Punkt: 1.247m
Schwierigkeit: schwer
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter