© Panorama_Tagen_mit_Weitblick | Foto: OÖ Tourismus/Maybach
Panoramafoto mit Wanderer und Blick auf die Bergwelt

TRANS NATIONALPARK

  • für Gruppen geeignet
  • kulinarisch interessant
  • Unterkunftsmöglichkeit

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4460 Losenstein
Zielort: 4460 Losenstein

Dauer: 33h 54m
Länge: 466,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 20.957m
Höhenmeter (abwärts): 20.957m

niedrigster Punkt: 330m
höchster Punkt: 1.317m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: sehr schwer
Panorama: Traumtour

powered by TOURDATA

Kurzbeschreibung:
Absolutes MTB Highlight zwischen Oberösterreich und der Steiermark!
8 Tages Etappen - ca. 470 Km - ca. 13.450 Hm
Verbindet den Nationalpark Kalkalpen mit dem Nationalpark Gesäuse und garantiert atemberaubende Ausblicke, bizarre Felswelten, einsame Forststraßen und urige Almhütten in denen herzhafte Köstlichkeiten serviert werden.









Empfohlene Jahreszeiten:

  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November

Beschreibung:
Einstiegsmöglichkeiten:
1. Losenstein/Ennstal: Bahnhof Losenstein (neben Gasthof Blasl)
2. Molln/Steyrtal: Nationalpark Zentrum und Nationalpark Apotheke
3. Windischgarsten/Pyhrn-Priel: Bahnhof
4. Spital am Pyhrn: Stift - Autobahnabfahrt A 9
5. St. Gallen/Gesäuse: Gasthof Hensle
6. Admont/Gesäuse: Hotel Spirodom

Beginnen Sie Ihre individuelle Tour nach Belieben bei einem der oben angeführten Einstiegspunkte. Wenn Sie Zeit für die gesamte Tour haben, dann fahren Sie am besten gegen den Uhrzeigersinn! In dieser Fahrtrichtung sind die Steigungen sanfter und ist die Tour am beeindruckendsten.

Routenverlauf:
Ennstal - Steyrtal - Pyhrn-Priel - Gesäuse - Ennstal

Buchbares Package - all inklusive - mit Gepäcktransfer und Guide!
Wer sich seines schweren Rucksacks entledigen möchte, kann einen Gepäcktransfer in Anspruch nehmen. Und wer sich nicht alleine auf Fahrt begeben möchte, bucht einen lokalen geprüften Guide dazu!
Gepäcktipp vom Profi! Unterwegs kann bei einer Übernachtung beim Bike Spezialisten kostenlos Wäsche gewaschen werden.

Unser Nächtigungstipp!
Belohnen Sie sich mit einem köstlichen Abendessen und liebevoll ausgestatteten Zimmern beim Bikespezialisten Landgasthof Kirchenwirt, Großraming. Der traditionelle Gasthof liegt an der Trans Nationalpark und ist eines der kulinarischen Highlights entlang der Strecke.
www.kirchenwirt-ahrer.at

Shuttleservice
Mit regionalen Shuttle- bzw. Taxianbietern und über die Initiative "Gseispur"

Das Radfahren und Mountainbiken im Nationalpark Gebiet ist in der Zeit von 15. April bis 31. Oktober 2 Stunden nach Sonnenaufgang bis 1 Stunde vor Sonnenuntergang erlaubt und nur auf markierten Routen gestattet. Ausnahme ist der Langfirst-Mountainbikeweg, hier beginnt die Bike-Saison erst ab 1. Juni. Einige Radwege sind gleichzeitig als Wanderwege oder Reitwege ausgewiesen. Rechnen Sie immer mit entgegenkommenden Wanderern oder Reitern!

Parken
  • Parkplätze: 100
Parkgebühren

Keine Parkgebühren

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Sonstige besondere Eignungen

Auch für E-Bikes bestens geeignet.

günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

TRANS NATIONALPARK
Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region
Stadtplatz 27
4400 Steyr

Telefon +43 7252 53229
E-Mailreichraming@steyr-nationalpark.at
Webwww.steyr-nationalpark.at/
Webwww.steyr-nationalpark.at
http://www.steyr-nationalpark.at/
http://www.steyr-nationalpark.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

Sportstadl Windischgarsten

Sportstadl Windischgarsten

Hauptstraße 3, 4580 Windischgarsten

Telefon: +43 7562 7531
E-Mail: herwig.patzl@sportstadl.com
Web: www.sportstadl.com

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4460 Losenstein
Zielort: 4460 Losenstein

Dauer: 33h 54m
Länge: 466,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 20.957m
Höhenmeter (abwärts): 20.957m

niedrigster Punkt: 330m
höchster Punkt: 1.317m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: sehr schwer
Panorama: Traumtour

powered by TOURDATA