© Panorama_Tagen_mit_Weitblick | Foto: OÖ Tourismus/Maybach
Panoramafoto mit Wanderer und Blick auf die Bergwelt

Klettersteigpark Bannholzmauer

  • familientauglich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4581 Rosenau am Hengstpaß
Zielort: 4581 Rosenau am Hengstpaß

Dauer: 0h 28m
Länge: 0,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 109m

niedrigster Punkt: 728m
höchster Punkt: 839m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
versicherter Steig

powered by TOURDATA

Für Anfänger zum Üben oder kurz mal zum Trainieren

Die Bannholzmauer ist ein 50 m hoher Felsen, versteckt im nördlichen Wald des Wurbauerkogels. Seit 2014 befinden sich dort 7 Klettersteige. Damit ist der Felsen ideal um die verschiedenen Schwierigkeiten kennenzulernen - mit mehr oder weniger Klettersteigerfahrung. Auch Alpine Vereine halten dort gerne ihre Übungen ab.

Kurz vor der Bannholzmauer steht eine Informationstafel mit den eingezeichneten Routen und Schwierigkeitsgraden zur Orientierung. Die einzelnen Klettersteige können in einer guten Kombination auch in Serie, zum Teil auch im Abstieg, begangen werden. Vom umzäunten Gipfel der Bannholzmauer hat man einen unerwartet tollen Ausblick ins Veichltal und auf die waldreichen Ausläufer des südlichen Sengsengebirges.

Wie schwierig wird es?

1 Leichter Steig 100 m A/B, 2 Mittelschwerer Steig 95 m B/C, 3 Sehr schwerer Steig 75 m D/E,
4 Extrem schwerer Steig 55 m E/F (Es werden Kletterschuhe und zusätzliche Seilsicherung von oben empfohlen); 5 Schwerer Steig 56 m D, 6 Mittelschwerer Steig 33 m B/C, 7 Leichter Steig mit Leiter 32 m A/B




Details - Klettersteig
  • Schwierigkeit nach Kurt Schall: einfach (A)
  • Beschreibung Zustieg: Vom Tal: Jeweils von Windischgarsten oder Mayrwinkl in etwa 45 – 60 Min erreichbar; 150 Hm Weg 8 in Kombination mit Wege 4, 5 oder 6. Auffahrt mit PKW: Vom Parkplatz Wurbauerkogel Weg 8 ca. 15 Min und 70 Hm Abstieg. Auffahrt mit Sessellift: Von der Bergstation Weg 8 ca. 20 Min und 80 Hm Abstieg.
  • Beschreibung Abstieg: Vom Gipfel aus nimmst du den Wanderweg 8 hinunter zum Wandfuß, von dort hast du diesselben Möglichkeiten wie beim Zustieg.

April bis Oktober

Erreichbarkeit / Anreise

A9 - Abfahrt Roßleithen - B138 Richtung Windischgarsten - Ortszentrum

Vom Tal: Jeweils von Windischgarsten oder Mayrwinkl in etwa 45 – 60 Min erreichbar; 150 Hm
Weg 8 in Kombination mit Wege 4, 5 oder 6.

Auffahrt mit PKW: Vom Parkplatz Wurbauerkogel Weg 8 ca. 15 Min und 70 Hm Abstieg.

Auffahrt mit Sessellift: Von der Bergstation Weg 8 ca. 20 Min und 80 Hm Abstieg.


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Eintritt frei
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Klettersteigpark Bannholzmauer
Pyhrn-Priel Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 2
4580 Windischgarsten

Telefon +43 7562 5266
Fax +43 7562 5266 - 10
E-Mailinfo@pyhrn-priel.net
Webwww.urlaubsregion-pyhrn-priel.at
https://www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at

Besuchen Sie uns auch unter

Besuche unsere Fanseite auf Facebook Besuche uns auf Instagram Besuche uns auf Pinterest Besuche unseren Videochannel auf Youtube

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4581 Rosenau am Hengstpaß
Zielort: 4581 Rosenau am Hengstpaß

Dauer: 0h 28m
Länge: 0,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 109m

niedrigster Punkt: 728m
höchster Punkt: 839m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
versicherter Steig

powered by TOURDATA